Schwingklub Fricktal

Sie sind hier:   Startseite > Berichte Schwingen > GV SK Fricktal

GV SK Fricktal

 

Michael Mangold wird Vereinsmeister

 

Der Präsident wird in den Kantonalvorstand portiert

Möhlin. David Schreiber leitete seine zwölfte Generalversammlung als Präsident souverän. Neben drei Freimitgliedern entsendet das Fricktal ein Mitglied in die Aargauer Einteilungskommission bei Schwinganlässen. Jürg Mahrer erhält den Dank für seine langjährigen wertvollen Einsätze.


Hans Zemp


Präsident David Schreiber durfte zur 95. Generalversammlung mit 52 Teilnehmenden Ivo Schwarz, Präsident des Abendschwingets 2018, und Werner Müller, Präsident des Nordwestschweizer Schwingfestes 2019, besonders willkommen heissen. Ivo Schwarz wusste über den Stand der Dinge in Sachen Abendschwinget 2018 und Aargauer Kantonaler Ringertag in Effingen Neues zu berichten. Über das Wochenende vom 13. Bis 15. Juli haben die Effinger Turner in Sachen Sport und Unterhaltung Tolles im Köcher. Die Vorbereitungen verlaufen nach den Vorstellungen der Organisatoren. Auch in Wittnau laufen die Vorbereitungen für das Nordwestschweizer Schwingfest vom 2. Bis 4. August 2019 erfreulich gut. Das Sammeln der Gaben und die Führung des motivierten Organisationskomitees  machen Freude.


Jahresrückblick mit viel Positivem

Alle Veranstaltungen des Vereinsjahres 2017 verdienen nach dem Präsidenten das Prädikat gut und gelungen. Interessant und arbeitsintensiv seien sie gewesen. Als eigentliches vereinsinternes Highlight erinnert er an den Abendschwinget mit dem Rücktritt von Jürg Mahrer aus der Aktivgilde. Viel Gutes hat auch der Technische Leiter in seinem Bericht. Es ist schon eine Weile her, das sich der Schwingklub Fricktal an acht Kränzen freuen durfte. Michael Mangold führt die Liste der Ausgezeichneten nicht nur mit seinem ersten Kopfkranz, vielmehr auch mit total drei Auszeichnungen vor Samuel und David Schmid und Jürg Mahrer an. Die Ehrung als Vereinsmeister ist also verdient. Jürg Mahrer wird nach sechzehn Jahren erfolgreichen Wettkampfes mit dem Gewinn von 40 Kopfkränzen gebührend verabschiedet. Schon im zarten Alter seines Neueinstiegs bei den Aktiven erschwang er sich zwei Kränze.

Von insgesamt 76 Trainingseinheiten besuchten Florian Bieri und Martin Mangold als Trainingsfleissigste deren 55. Luis Hasler liegt mit nur einer Einheit zurück. In die Garde der Freimitglieder werden Christian Brogle, Jürg Mahrer und Frank Möri aufgenommen. Als Neumitglieder in den Aktivreihen heissen die Anwesenden Florian Bieri und Lionel Blunier willkommen.

Präsident David Schreiber  wird einstimmig in den Vorstand des Aargauer Kantonalen Schwingerverbandes AKSV portiert. In die neu geschaffene Kommission des AKSV für Einteilungen der Schwinger an Wettkämpfen wird Rolf Treier gewählt. Die Qualität der Arbeit soll mit diesem Instrument gesteigert werden.

Die Schwinger haben ihre Statuten angepasst. Der Sitz ist neu nicht mehr am Wohnort des Präsidenten sondern in Möhlin und die Jungschwinger werden neu Vereinsmitglieder ohne Stimmrecht sein.

Das OK des Dorffestes Zeiningen wird sich über die Zusage der Schwinger zum Mitwirken am Dorffest vom 24. Bis 26. August 2018 freuen.

Foto1Die Geehrten vl.: Jürg Mahrer, Frank Möri, Michael Mangold, Christian Brogle, Martin Mangold und Florian Bieri (Foto: Hans Zemp)

AMAG Cup

Logo1

Medienpartner

Logo2

Logo3

Nächste Termine:

Jungschwinger:
20.12.2017 Schlussschwingen SK Fricktal Schwinghalle Fuchsrain, Möhlin

Aktivschwinger:
20.12.2017 Schlussschwingen SK Fricktal Schwinghalle Fuchsrain, Möhlin

Login